Philosophie - Yoga von Herz zu Herz

Yoga ist meine Leidenschaft und eine Herzensangelegenheit. Wenn du dich nach einer Yogastunde etwas näher bei dir fühlst, habe ich mein Ziel erreicht. Ich vermitteln Yoga auf eine lockere und humorvolle Art. Lachen ist jederzeit erwünscht - schliesslich soll das ganze auch Spass machen und du sollst dich rundum wohl fühlen. Tauche für einige Minuten am Tag in eine andere Welt ein - deine ganz eigene. Gönn dir mit Yoga eine Auszeit vom Alltag.

Die Asanas (Körperhaltungen) bilden den äusseren Rahmen und sind so konzipiert, dass sie jeweils bestimmte Aspekte unseres Körpers (z.B. Verdauung), unserer Seele (z.B. Verinnerlichung) und unseres Geistes (z.B. Achtsamkeit) ansprechen. Sie sind also Mittel zum Zweck: eine innere Erfahrung. Es spielt keine Rolle, wie beweglich, kraftvoll, schwach oder alt Du bist. Ich motiviere Dich dazu, Dir mit Yoga etwas Gutes zu tun und begleiten Dich liebevoll auf Deinem Weg.

Ich fühle mich sehr bereichert Yoga als Beruf ausüben zu dürfen. Es ist ein Geschenk zu beobachten, wie meine Schüler und ich selber mit Yoga zu mehr Vitalität und Lebensfreude finden. Jeder Mensch bringt unterschiedliche Voraussetzungen und Bedürfnisse mit, auf welche ich individuell eingehe.